Eingeladen werden Teckids e.V. Logo

Berichte der Vereinsarbeit des Teckids e.V.

All 1 2 3 4

2. Vorstandssitzung

20.10.2013, geschrieben von Dominik George

Der Vorstand hat heute in der Vorbereitung einer Veranstaltung einige generelle Positionen des Vereins geklärt. Die Tagesordnung war:

  • Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung
  • Vorstandsentscheidungen zu den kommenden Veranstaltungen
  • Qualifizierungen und Zertifizierung für Mitglieder
  • Sprachregelung für die öffentliche Kommunikation
  • Sonstiges

Zusammenfassung der Ergebnisse:

  • Für alle öffentlichen Veranstaltungen des Teckids e.V., bei denen Minderjährige anwesend sind, wird die folgende Regelung eingeführt:
    • Wenn an der Veranstaltung maximal 30 Minderjährige teilnehmen, müssen mindestens 2 ausgebildete Ersthelfer anwesend sein.
    • Wenn an der Veranstaltung mehr als 30 Minderjährige teilnehmen, muss das durchführende Mitglied die Aufsichtspflicht ausdrücklich mit dem Vorstand besprechen.
  • Der Teckids e.V. bietet der tarent solutions AG an, das Freedroidz-Projekt unter den folgenden Bedingungen zu übernehmen:
    • Wir können über das Material, das vorhanden ist, verfügen.
    • Wir dürfen den Namen Freedroidz weiterverwenden.
    • Wir dürfen Veranstaltungen mit Freedroidz-Bezug bei tarent durchführen.
    • Wir benennen die Kooperation mit tarent auf unserer Website.
  • Der Teckids e.V. hält seine Mitglieder zu einer erweiterten Ersthelferausbildung an und geht zu diesem Zweck eine Kooperation mit einer Hilfsorganisation ein, die die günstige Teilnahme an der Ausbildung ermöglicht.
  • Jedes Mitglied, das Systemzugriff auf öffentlich genutzte Systeme des Vereins bekommt, muss eine entsprechende Qualifikation in Form einer LPIC-2-Zertifizierung oder alternativ in Form eines Nachweises über die bisherige Arbeit auf dem Gebiet bei einer reputierten Organisation nachweisen.
  • Alle Administrationsaufgaben an öffentlich genutzten Systemen des Teckids e.V. werden nach dem 4-Augen-Prinzip von einem Administrator und einem Beobachter durchgeführt.
  • Alle Administrationsaufgaben an öffentlich genutzten Systemen des Teckids e.V. werden vom Beobachter protokolliert.
  • Alle Vereinsmitglieder kommunizieren Belange, die sie persönlich für den Verein vertreten, nach außen mit ihrer @teckids.org-Adresse.
  • Jegliche Kommunikation, die ein Mitglied im Rahmen einer offiziellen Rolle durchführt, zwecks Protokollierung und Zusammenarbeit über das Ticketsystem (OTRS) getätigt wird.
  • Mitglieder verwenden für E-Mails, die sie mit Vereinsadressen versenden, die folgende Signatur:
    -- 
    VORNAME NACHNAME (ROLLE)
    Teckids e.V. - Erkunden, Entdecken, Erfinden.
    https://www.teckids.org
    
  • In Anlehnung an die Entscheidung der Kultusministerkonferenz für den Unterricht in öffentlichen Schulen, wird für jegliche öffentlichkeitswirksame Kommunikation die Rechtschreibreform aus dem Jahr 2006 als Orthographie anerkannt.

Vollständiges Protokoll in der amtlichen Fassung