Eingeladen werden Teckids e.V. Logo

Neuigkeiten des Teckids e.V.

All 1 2 3 4 5

Der im Dezember 2014 zum ersten Mal angebote MINT-Adventskalender war ein voller Erfolg. Rund 220 aktive Teilnehmer lösten mit großem Spaß regelmäßig die Aufgaben und erzielten viele vorzeigbare Ergebnisse.

Inzwischen stehen die glücklichen Gewinner fest, die dank der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren ihre Preise bereits erhalten haben. Allen anderen Teilnehmern danken wir natürlich auch für ihre Teilnahme und die großartige Zusammenarbeit mit einigen Teilnehmern, die in regem E-Mail-Kontakt ihren Einsatz im Adventskalender zeigten ☺.

Die erfolgreichsten Preisträger möchten wir hier kurz vorstellen:

Jannik H. (11 Jahre)

Jannik H. ist 11 Jahre alt und kommt aus der Römerstadt Xanten am Niederrhein. In seiner Freizeit fährt er gerne Pocket-Bike und baut Sachen mit LEGO, beides am liebsten mit Freunden. Nachdem er zu Weihnachten einen Elektronik-Baukasten bekommen hatte, freut er sich nun ganz besonders über sein Arduino-Starterkit, das er als 1. Preis im Adventskalender gewonnen hat. Den Preis hat er sich durch seine lückenlose Beteiligung und weit überdurchschnittliche großes Engagement redlich verdient - hat er doch an mehreren Tagen sogar für Korrekturen der Aufgaben gesorgt ;-).

Vielen Dank an den Sponsor tarent solutions GmbH für die Spende des Preises, der Jannik nun hoffentlich viele spannende Experimente ermöglicht!

Jenny D. (8 Jahre)

Die 8-jährige Jenny D. aus Erbach im Odenwald hat im Adventskalender alle Aufgaben richtig gelöst - und das, obwohl sie erst in die 2. Klasse geht. Ihr starkes Selbstbewusstsein passt zu ihrem Hobby Kung Fu, dem sie ebenso gern in ihrer Freizeit nachgeht wie dem Reiten, sowohl auf ihrem Pferd als auch auf ihrem Fahrrad.

Vielen Dank an den Sponsor Hanser-Verlag für die Spende des Preises, der Jenny in ihrer Vorliebe für Mathematik bestärkt!

Nikolas J. (10 Jahre)

Nikolas J. kommt aus Krefeld und ist 10 Jahre alt. Obwohl er nicht so gerne liest, freut er sich, nun mit dem Buch Hello World das Programmieren von Spielen mit PyGame lernen kann, denn Computertechnik ist eines seiner Hobbies.

Vielen Dank an den Sponsor Hanser-Verlag für die Spende des Preises!

An weitere 10 Teilnehmer haben wir Ehren- und Anerkennungspreise verschickt, die vom dpunkt.verlag sowie von getDigital.de gespendet wurden.

Der Klassenpreis geht an die Klasse 8a des Mariengymnasiums Bocholt, weitere kleine Klassenpreise an die Klasse 6a der Marienschule in Lippstadt und die Klasse 5a des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums in Bergisch Gladbach.

Der Adventskalender war auch für uns ein großer Erfolg und wir freuen uns auf weitere, ähnliche Angebote!