Kreatives

Was machst Du in diesem Workshop?

Kinder beim Videoschnitt

In diesem Workshop lernst Du, wie Du mit Mikrofon, Kamera & Co. ganz leicht coole Hörspiele oder Stop-Motion-Filme erstellst. Du arbeitest hier in kleinen Gruppen von ca. 3 bis 5 Personen an einem Projekt. Ihr überlegt euch vorher als Gruppe, ob ihr Hörspiele oder Stop-Motion-Filme erstellen wollt, denkt euch gemeinsam Ideen aus und verwirklicht diese dann anschließen mit Hilfe unserer Tutoren.

Wie funktioniert das alles und mit was arbeiten wir?

Blender.png

Die Hörspiele erstellest Du mit dem Programm Audacity. Die Stop-Motion-Filme erstellst Du, indem Du eine Legolandschaft aufbaust und dann Fotos von den einzelen Szenen machst, die Du dann später in OpenShot zusammenschneidest. 3D-Animationen erstellst Du, indem Du 3D-Objekte in Blender entwickelst und sie dann animierst. So entstehen coole Filme, die ihr dann später stolz euren Freunden zeigen könnt.

Brauche ich irgendwelche Vorkenntnisse?

Unser jüngster Teilnehmer im Stopmotion-Workshop

Nein. Bei uns brauchst Du keinerlei Vorkenntnisse. Es ist auch nicht schlimm, wenn Du ganz neu in dieser Technikwelt bist und noch nie zuvor etwas mit Technik oder Programmieren gemacht hast. Du wirst sehen, es wird Dir schnell gelingen.

Beispiel

Dieser Stop-Motion-Film wurde von Teilnehmern bei einer Veranstaltung erstellt:

  Icon boot_paul_mats_lukas.webm (297,1 KB)