Neuigkeiten

Online-Arcade-Projekt April 2020

16. April 2020 · Johanna Schink

In den ersten zwei Aprilwochen führte unser Team Spieleprogramierung ein Online-Arcade-Projekt mit sieben Teilnehmern durch. Dabei handelte es sich um ein Gemeinschaftsprojekt unter Jugendlichen, bei dem man Programmieren mit Python lernen konnte.

Vor dem offiziellem Beginn des Projektes sollten alle Teilnehmer die benötigten Programme herunterladen. Für diejenigen die dabei Hilfe beötigten begann der Workshop eine halbe Stunde vorher. In dieser Zeit wurden alle Probleme dazu gelöst.

Zu Beginn wurden den Teilnehmern die Grundlagen von Python näher gebracht, indem zuerst etwas erklärt wurde und dann dazu ein Beispiel gezeigt wurde. Anschließend konnten die Teilnehmer dieses selber ausprobieren und dazu Fragen stellen. Danach wurde den Teilnehmern Arcade gezeigt. Da wir an diesem Tag nicht fertig wurden, verlegten wir weitere Erklärungen auf Samstag.

Samstags bildeten die Teilnehmer die Gruppen in denen sie in der folgenden Woche zusammen arbeiten wollten. Schließlich wurde in den zwei Kleingruppen bis Donnerstag, den 9.4.2020 selbstständig gearbeitet. Dabei wurde jede Gruppe von einem Tutor begleitet. Bei regelmäßigen Austauschtreffen wurden dann komplexere Fragen geklärt, Probleme gelöst und sich über den Stand der Projekte ausgetauscht. Am letzen Tag trafen sich alle und die Gruppen stellten ihre Projekte vor. Die eine Gruppe programmierte ein Autospiel und die andere ein eigenes Jump'n'Run-Spiel.

 

20200414_174123.jpg© Johanna Schink