Spenden Teckids e.V. Logo

Willkommen beim Teckids e.V.!


Aktuelle Ankündigung

FrogLabs-DebConf-Banner

FrogLabs-Banner


Was ist Teckids?

Workshop mit Teilnehmern Der Teckids e.V. ist ein Verein, der sich insbesondere zum Ziel gemacht hat, Kinder und Jugendliche in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen, insbesondere im Bereich Informatik, zu fördern. Dabei sind wir im Bereich der Open Source-Projekte angesiedelt und orientieren uns stark an den Werten und dem Geist der Open Source-Gemeinschaft.

Die FrogLabs sind das Kinder- und Jugendprogramm der Free and Open Source Software Conference (FrOSCon) in Sankt Augustin. Seit dem Jahr 2012 hat ein neues, junges Team die Organisation dieses Programms übernommen, aus dem dann auch der Teckids e.V. hervorgegangen ist.

Die Aktivitäten, mit denen wir zur Förderung der Schülerinnen und Schüler beitragen, beinhalten im Wesentlichen die folgenden Punkte:

  • Durchführung von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, u.A. auf Open Source-Konferenzen
  • Beteiligung von Jugendlichen an allen Aktivitäten des Vereins, auch in tragenden Rollen
  • Veröffentlichung von Unterrichtsmaterial unter freien Lizenzen
  • enge Zusammenarbeit mit Schulen, Lehrern, Eltern, Unternehmen und anderen Projekten
  • Aufbau einer Online-Plattform zur sicheren Kommunkation für Minderjährige unter Berücksichtigung sowohl von Grundrechten der Kinder als auch der Sorgfaltspflicht der Eltern
  • Durchführung von Kampagnen zur Aufklärung über die Gefahren proprietärer Dienste und Software

Eines der Hauptziele des Vereins und aller seiner Aktivitäten ist die Bildung einer Community, in der sich Gleichaltrige über unsere Themen austauschen und sich miteinander organisieren. Einerseits soll dies zu neuen Freundschaften unter den Jugendlichen führen, andererseits stützt sich unsere Vereinsarbeit auf die Beteiligung von Schülerinnen und Schülern, so dass wir ständig auf der Suche nach Tutoren u.Ä. sind.

Eine Besonderheit unserer Vereinsarbeit ist die vollumfängliche Transparenz. Da wir bei unseren Aufgaben und Zielen eine hohe Verantwortung sehen, findet unsere gesamte Vereinsarbeit ohne Einschränkungen öffentlich statt.

Die meisten Inhalte, unter anderem der Quellcode unserer Website, sind im git-Repository des Vereins einsehbar.


Seitenleiste


Bericht von der Makerfaire 2015

14.06.2015, geschrieben von Dominik George
Tags:

Heute haben wir die Kommentare unserer Teilnehmer von der Fahrt zur Makerfaire 2015 veröffentlicht. Ihr findet sie hier!

DiBaDu und Dein Verein 2015

Unser Verein nimmt an der wichtigen Spendenaktion „DiBaDu und Dein Verein 2015“ teil. Bitte nehmt euch zwei Minuten Zeit, um für uns abzustimmen ☺!

Der Teckids e.V. als pädagogische Einrichtung für Kinder und Jugendliche nimmt dieses Jahr erstmals an der Aktion "DiBaDu und dein Verein" der Bank ING-DiBa teil.

Wir haben damit die einmalige Chance, eine Spende von 1000 Euro für unsere Vereinsarbeit zu erhalten und so die sehr aufwendigen Vorbereitungen von Veranstaltungen wie den FrogLabs, die Betreuung der jugendlichen Tutorinnen und Tutoren, usw. besser bezahlen zu können (siehe hierzu unser pädagogisches Leitbild).

Bis zum 30.6. wird per Online-Abstimmung entschieden, welche teilnehmenden Vereine die Spenden erhalten – und jede Stimme zählt!

Die Abstimmung ist anonym und es müssen keine persönlichen Daten angegeben werden, mit Ausnahme einer Handynummer. Dies ist leider notwendig, da es bei vergangenen Spendenaktionen der Bank häufig Betrugsfälle gab. Die Handynummer wird nur einmal verwendet, um drei Abstimm-Codes zuzuschicken.

Und so könnt ihr abstimmen:

  1. Ruft die folgende Adresse auf: http://verein.ing-diba.de/kinder-und-jugend/53123/teckids-ev
  2. Klickt auf den blauen Link „Abstimm-Code anfordern“.
  3. Gebt eure Handynummer in die davor vorgesehenen Felder ein und tippt den Sicherheits-Code in dem Bild ab.
  4. Klickt auf den Link „Abschicken“.
  5. Ihr erhaltet eine SMS mit drei Abstimm-Codes.
  6. Gebt in der Abstimm-Seite einen bis drei Codes ein, mit denen ihr Teckids eine Stimme geben möchtet.
  7. Auf „Abstimmen“ klicken!

Sofern möglich, stimmt bitte auch mit mehreren Familien-Handies ab ☺. Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung!

Teckids bei OSS an Schulen in Zürich

01.04.2015, geschrieben von Dominik George
Tags: news

Am 28.3. waren Enrico, Simon und Johannes mit Niklas und Nik zu Gast bei der Weiterbildungstagung Open Source Software an Schulen in Zürich.

Ursprünglich waren wir aufgrund der LPIC-Prüfung von Simon Bruder eingeladen worden, um den Verein vorzustellen. Dann kam aber auch noch ein Freedroidz-Workshop für Kinder hinzu, den Enrico Rottsieper (12 Jahre) als seinen ersten eigenen Workshop sehr erfolgreich leitete.

Beide Programmpunkte stießen bei den Besuchern der Tagung auf sehr großes Interesse. Das Video unserer Vorstellung „Warum Kinder eine Open Source-Community brauchen“ stellt den Verein sehr gut und informativ dar, besonders dank der hervorragenden Präsentation der Juniormitglieder.

Foto: /ch/open

Der im Dezember 2014 zum ersten Mal angebote MINT-Adventskalender war ein voller Erfolg. Rund 220 aktive Teilnehmer lösten mit großem Spaß regelmäßig die Aufgaben und erzielten viele vorzeigbare Ergebnisse.

Inzwischen stehen die glücklichen Gewinner fest, die dank der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren ihre Preise bereits erhalten haben. Allen anderen Teilnehmern danken wir natürlich auch für ihre Teilnahme und die großartige Zusammenarbeit mit einigen Teilnehmern, die in regem E-Mail-Kontakt ihren Einsatz im Adventskalender zeigten ☺.

Die erfolgreichsten Preisträger möchten wir hier kurz vorstellen:

Jannik H. (11 Jahre)

Jannik H. ist 11 Jahre alt und kommt aus der Römerstadt Xanten am Niederrhein. In seiner Freizeit fährt er gerne Pocket-Bike und baut Sachen mit LEGO, beides am liebsten mit Freunden. Nachdem er zu Weihnachten einen Elektronik-Baukasten bekommen hatte, freut er sich nun ganz besonders über sein Arduino-Starterkit, das er als 1. Preis im Adventskalender gewonnen hat. Den Preis hat er sich durch seine lückenlose Beteiligung und weit überdurchschnittliche großes Engagement redlich verdient - hat er doch an mehreren Tagen sogar für Korrekturen der Aufgaben gesorgt ;-).

Vielen Dank an den Sponsor tarent solutions GmbH für die Spende des Preises, der Jannik nun hoffentlich viele spannende Experimente ermöglicht!

Jenny D. (8 Jahre)

Die 8-jährige Jenny D. aus Erbach im Odenwald hat im Adventskalender alle Aufgaben richtig gelöst - und das, obwohl sie erst in die 2. Klasse geht. Ihr starkes Selbstbewusstsein passt zu ihrem Hobby Kung Fu, dem sie ebenso gern in ihrer Freizeit nachgeht wie dem Reiten, sowohl auf ihrem Pferd als auch auf ihrem Fahrrad.

Vielen Dank an den Sponsor Hanser-Verlag für die Spende des Preises, der Jenny in ihrer Vorliebe für Mathematik bestärkt!

Nikolas J. (10 Jahre)

Nikolas J. kommt aus Krefeld und ist 10 Jahre alt. Obwohl er nicht so gerne liest, freut er sich, nun mit dem Buch Hello World das Programmieren von Spielen mit PyGame lernen kann, denn Computertechnik ist eines seiner Hobbies.

Vielen Dank an den Sponsor Hanser-Verlag für die Spende des Preises!

An weitere 10 Teilnehmer haben wir Ehren- und Anerkennungspreise verschickt, die vom dpunkt.verlag sowie von getDigital.de gespendet wurden.

Der Klassenpreis geht an die Klasse 8a des Mariengymnasiums Bocholt, weitere kleine Klassenpreise an die Klasse 6a der Marienschule in Lippstadt und die Klasse 5a des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums in Bergisch Gladbach.

Der Adventskalender war auch für uns ein großer Erfolg und wir freuen uns auf weitere, ähnliche Angebote!

Teckids sucht Hardware-Spende

16.12.2014, geschrieben von Dominik George
Tags:

Unser bisheriger Server-Provider SERVERLOFT soll uns loswerden - und das sehr bald, denn die Preise sind unverschämt hoch und der Service weit am unteren Ende der Qualitätsskala.

Um Geld zu sparen, so weit wie möglich unabhängig zu sein und noch mehr Mitwirkungsmöglichkeiten für unsere Kinder und Jugendlichen zu schaffen, möchten wir nun statt der Miete ein eigenes Serversystem in Colocation unterbringen.

Für die Erstanschaffung suchen wir nun eine Hardwarespende!

Momentan hat unser Mietserver die folgenden Spezifikationen:

  • HP DL320e Gen8
  • 2x Xeon E3-1230v2 Quad-Core
  • 16 GB RAM
  • 2x 2 TB SATA II-Festplatten

Wir sind nun auf der Suche nach einem Serversystem ähnlicher Spezifikationen. Es muss sich hierbei nicht zwingend um Serverhardware handeln, auch qualitativ hochwertige PC-Hardware ist ausreichend. Wichtig sind dabei robuste Festplatten für den 24/7-Betrieb (nicht von SEAGATE). Die Hardware muss überdies nicht zwingend neu sein, sollte allerdings keine bekannten oder abzusehenden Mängel aufweisen.

Auf dem Serversystem betreiben wir neben unserer Website viele wichtige Dienste für die Kinder- und Jugendarbeit, darunter das E-Mail-System für Kinder und Jugendliche, einen Terminalserver für Selbstlernprojekte von zu Hause und einen Fileserver zur Synchronisation der Workshopserver.

An der Unterstützung interessierte Unternehmen wenden sich bitte per E-Mail an vorstand@teckids.org.