Spenden Teckids e.V. Logo

Willkommen beim Teckids e.V.!


Aktuelle Ankündigung


Was ist Teckids?

Workshop mit Teilnehmern Der Teckids e.V. ist ein Verein, der sich insbesondere zum Ziel gemacht hat, Kinder und Jugendliche in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen, insbesondere im Bereich Informatik, zu fördern. Dabei sind wir im Bereich der Open Source-Projekte angesiedelt und orientieren uns stark an den Werten und dem Geist der Open Source-Gemeinschaft.

Die FrogLabs sind das Kinder- und Jugendprogramm der Free and Open Source Software Conference (FrOSCon) in Sankt Augustin. Seit dem Jahr 2012 hat ein neues, junges Team die Organisation dieses Programms übernommen, aus dem dann auch der Teckids e.V. hervorgegangen ist.

Die Aktivitäten, mit denen wir zur Förderung der Schülerinnen und Schüler beitragen, beinhalten im Wesentlichen die folgenden Punkte:

  • Durchführung von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, u.A. auf Open Source-Konferenzen
  • Beteiligung von Jugendlichen an allen Aktivitäten des Vereins, auch in tragenden Rollen
  • Veröffentlichung von Unterrichtsmaterial unter freien Lizenzen
  • enge Zusammenarbeit mit Schulen, Lehrern, Eltern, Unternehmen und anderen Projekten
  • Aufbau einer Online-Plattform zur sicheren Kommunkation für Minderjährige unter Berücksichtigung sowohl von Grundrechten der Kinder als auch der Sorgfaltspflicht der Eltern
  • Durchführung von Kampagnen zur Aufklärung über die Gefahren proprietärer Dienste und Software

Eines der Hauptziele des Vereins und aller seiner Aktivitäten ist die Bildung einer Community, in der sich Gleichaltrige über unsere Themen austauschen und sich miteinander organisieren. Einerseits soll dies zu neuen Freundschaften unter den Jugendlichen führen, andererseits stützt sich unsere Vereinsarbeit auf die Beteiligung von Schülerinnen und Schülern, so dass wir ständig auf der Suche nach Tutoren u.Ä. sind.

Eine Besonderheit unserer Vereinsarbeit ist die vollumfängliche Transparenz. Da wir bei unseren Aufgaben und Zielen eine hohe Verantwortung sehen, findet unsere gesamte Vereinsarbeit ohne Einschränkungen öffentlich statt.

Die meisten Inhalte, unter anderem der Quellcode unserer Website, sind im git-Repository des Vereins einsehbar.


Seitenleiste


FrogLabs @ DebConf 2015

27.08.2015, geschrieben von Niklas Bildhauer
Tags:

English version below!

Vom 15. bis 18. August 2015 folgten wir einer Einladung der DebConf nach Heidelberg. Aufgrund von Planungsverzögerungen bot der Verein hier eine Version der FrogLabs ohne jugendliche Tutoren an, sodass die Gruppe nur von Nik und Niklas betreut wurde.

Da sich die Zahl der Teilnehmer mit 7 doch in Grenzen hielt, war das allerdings kein Problem - obwohl unser erstes Workshop-Programm auf Englisch uns hier und da doch vor Herausforderungen stellte.

An den vier Tagen arbeiteten die Kinder, die aus Deutschland, den USA und Großbritannien zu der Debian-Entwicklerkonferenz angereist waren, teils angeleitet und teils eigenständig, vor allem aber sehr erfolgreich, an Freedroidz-Robotern, einfachen Arduino-Schaltungen und Spielen in Scratch.

Neben einem Ausflug in den nahe gelegenen Heidelberger Zoo gab es im Rahmen dieser Mini-FrogLabs auch noch zwei angeregte Diskussionen, bei denen sich die Teilnehmer zu Freier Software und den Schulsystemen in ihren Heimatländern austauschten.

Der Verein bedankt sich bei den Veranstaltern der DebConf für die Zusammenarbeit und hofft, bei der nächsten Konferenz (in Kapstadt, Südafrika!) wieder Workshops anbieten zu können.


From August 15 to 18, 2015, Teckids followed an invitation by DebConf to Heidelberg. Due to difficulties in planning, we offered a version of the FrogLabs without any junior tutors, leading to the group being tutored by Nik and Niklas.

As there were no more than seven participants, this was not really a problem - our first workshops held in English, however, made us face some challenges here and there.

During the FrogLabs, the children who had joined the Debian developers’ conference from Germany, the US and Great Britain were working independently most of the time. Topics included Freedroidz robots, electronics with Arduino and Scratch game programming.

Apart from a short trip to the Heidelberg zoo, the participants enjoyed two interesting discussions on Free Software and the educational systems in their respective home countries.

Teckids thank the DebConf team for the successful cooperation and look forward to offering workshops again at the next DebConf (in Cape Town, South Africa!).

Serverumzug erfolgreich!

04.08.2015, geschrieben von Dominik George
Tags: news

Gestern sind wir mit unserer Serverinfrastruktur umgezogen. Nachdem wir wegen immenser Probleme mit dem Service bei unserem ehemaligen Provider SERVERLOFT gekündigt hatten, lebten unsere Dienste vorübergehend auf gehosteten VMs bei portunity.

Da die Dienste, die wir betreiben, mittlerweile sehr umfangreich sind, konnte das jedoch nicht so bleiben und wir haben uns entschlossen, mit Sponsorenunterstützung auf eigene Hardware in Colocation umzusteigen. Das bedeutet, dass wir nun einen eigenen Server im Rechenzentrum der portunity GmbH betreiben.

Die Server-Hardware, eine Supermicro-Maschine mit zwei Quad-Core-Xeon-Prozessoren und 96 GiB Arbeitsspeicher - mehr als ausreichend für unsere Dienste - erhielten wir als Spende von der wilhelm.tel GmbH, der Internetsparte der Stadtwerke Norderstedt. Der Kontakt war durch einen Teilnehmer unserer Veranstaltung Hack'n'Fun 2015 X-Mas Edition zustandegekommen, dem wir nun als kleinen Dank nebenbei den Hostnamen des neuen Servers gewidmet haben ;).

Unser junger Systemadministrator Simon (11 Jahre) besuchte uns gestern zum ersten Mal alleine mit dem Zug aus Uffenheim (nahe Würzburg), um beim Serverumzug zu helfen. Nach den Vorbereitungen in den Räumen unseres Sponsors tarent solutions GmbH fuhren wir gemeinsam nach Wuppertal, um den Server in unserem Rackspace unterzubringen. Dank des hervorragenden und flexiblen Service der portunity-Leute war das trotz einiger Hindernisse absolut kein Problem, und so konnten wir die Arbeiten gegen 21 Uhr - eine Stunde früher als geplant - für beendet erklären.

Ein weiterer Dank gilt der Bechtle AG, die sich innerhalb kürzester Zeit bereit erklärte, unsere Hosting-Kosten für etwa ein halbes Jahr mit einer Spende von 500 € zu decken. Wir hoffen, die Zusammenarbeit hier aufrechterhalten zu können, so dass wir unsere Dienste, mit denen Kinder und Jugendliche bei Veranstaltungen und zu Hause lernen und arbeiten, stetig verbessern zu können.

wilhelm.tel GmbH Bechtle AG

Bericht von der Makerfaire 2015

14.06.2015, geschrieben von Dominik George
Tags:

Heute haben wir die Kommentare unserer Teilnehmer von der Fahrt zur Makerfaire 2015 veröffentlicht. Ihr findet sie hier!

DiBaDu und Dein Verein 2015

Unser Verein nimmt an der wichtigen Spendenaktion „DiBaDu und Dein Verein 2015“ teil. Bitte nehmt euch zwei Minuten Zeit, um für uns abzustimmen ☺!

Der Teckids e.V. als pädagogische Einrichtung für Kinder und Jugendliche nimmt dieses Jahr erstmals an der Aktion "DiBaDu und dein Verein" der Bank ING-DiBa teil.

Wir haben damit die einmalige Chance, eine Spende von 1000 Euro für unsere Vereinsarbeit zu erhalten und so die sehr aufwendigen Vorbereitungen von Veranstaltungen wie den FrogLabs, die Betreuung der jugendlichen Tutorinnen und Tutoren, usw. besser bezahlen zu können (siehe hierzu unser pädagogisches Leitbild).

Bis zum 30.6. wird per Online-Abstimmung entschieden, welche teilnehmenden Vereine die Spenden erhalten – und jede Stimme zählt!

Die Abstimmung ist anonym und es müssen keine persönlichen Daten angegeben werden, mit Ausnahme einer Handynummer. Dies ist leider notwendig, da es bei vergangenen Spendenaktionen der Bank häufig Betrugsfälle gab. Die Handynummer wird nur einmal verwendet, um drei Abstimm-Codes zuzuschicken.

Und so könnt ihr abstimmen:

  1. Ruft die folgende Adresse auf: http://verein.ing-diba.de/kinder-und-jugend/53123/teckids-ev
  2. Klickt auf den blauen Link „Abstimm-Code anfordern“.
  3. Gebt eure Handynummer in die davor vorgesehenen Felder ein und tippt den Sicherheits-Code in dem Bild ab.
  4. Klickt auf den Link „Abschicken“.
  5. Ihr erhaltet eine SMS mit drei Abstimm-Codes.
  6. Gebt in der Abstimm-Seite einen bis drei Codes ein, mit denen ihr Teckids eine Stimme geben möchtet.
  7. Auf „Abstimmen“ klicken!

Sofern möglich, stimmt bitte auch mit mehreren Familien-Handies ab ☺. Wir freuen uns sehr über jede Unterstützung!

Teckids bei OSS an Schulen in Zürich

01.04.2015, geschrieben von Dominik George
Tags: news

Am 28.3. waren Enrico, Simon und Johannes mit Niklas und Nik zu Gast bei der Weiterbildungstagung Open Source Software an Schulen in Zürich.

Ursprünglich waren wir aufgrund der LPIC-Prüfung von Simon Bruder eingeladen worden, um den Verein vorzustellen. Dann kam aber auch noch ein Freedroidz-Workshop für Kinder hinzu, den Enrico Rottsieper (12 Jahre) als seinen ersten eigenen Workshop sehr erfolgreich leitete.

Beide Programmpunkte stießen bei den Besuchern der Tagung auf sehr großes Interesse. Das Video unserer Vorstellung „Warum Kinder eine Open Source-Community brauchen“ stellt den Verein sehr gut und informativ dar, besonders dank der hervorragenden Präsentation der Juniormitglieder.

Foto: /ch/open